Freitag, 23. April 2021
Sofitel St James London

EUI-Hotel-Guide – LONDON

London ist eine Weltstadt im wahrsten Sinne, nicht nur weil sie Hauptstadt und internationales Wirtschafts- und Finanzzentrum ist. In der Mega-City gibt es alles: tolle Museen, herrliche Gärten und Paläste, eine lebendige Pub- und Club-Szene und jede Menge schriller Typen und netter Menschen.

Lesen Sie mehr...
Sheraton Lisboa Hotel & Spa

EUI-Hotel-Guide – LISSABON

Bis heute sonnt sich Lissabon im Glanz seiner einstigen Blüte als reiche Seehafenstadt an den Ufern des Tejo, den seit 1998 mit der Ponte Vasco da Gama die längste Brücke Europas (17,2 km) überspannt.

Lesen Sie mehr...
Radisson Blu Royal Hotel, Brussels

EUI-Hotel-Guide – BRÜSSEL

Die Hauptstadt des Königreichs Belgien im Herzen des Landes schmückt sich mit zahlreichen Jugendstilbauten, barocken und klassizistischen Gebäuden, mehr als 130 Museen und ständig wechselnden Ausstellungen. All dies macht die ehemalige "Siedlung in den Sümpfen" zur Kunststadt von Weltrang.

Lesen Sie mehr...
Grand Hyatt Berlin

EUI-Hotel-Guide – BERLIN

Seit dem Fall der Mauer im November 1989 hat Berlin rasante Wandlungen durchlebt. Mit dem Umzug von Regierung und Parlament von Bonn an die Spree erhielt Berlin, die Hauptstadt des wiedervereinigten Deutschland, 1999 ihre politische Bedeutung augenfällig zurück.

Lesen Sie mehr...

Island legt EU-Beitrittsverhandlungen auf Eis

Die neue isländische Regierung will die EU-Beitrittsverhandlungen so lange ruhen lassen, bis sich die Bevölkerung in einem Referendum ausdrücklich dafür ausgesprochen hat. Für die EU ist das eine bittere Entscheidung, zeigt sie doch, dass die Union an Attraktivität eingebüßt hat.

Lesen Sie mehr...

Steuern durch Steuern

Die Finanztransaktionssteuer hat einen Namen, dem sie kaum gerecht wird. Alle freuen sich, dass sie kommt, ein ordnungspolitischer Einfluss ist dabei jedoch kaum zu erkennen. Das Ding mit der Nachhaltigkeit kommt einfach nicht in die Gänge. Olivenölkännchen erhitzen die Gemüter. Die Lage ist ernst.

Lesen Sie mehr...

Verbesserungen für 300 wichtige EU-Seehäfen

Die EU-Kommission hat eine Initiative zur Verbesserung des Betriebs und der Hinterlandanbindungen für 319 bedeutende Seehäfen an den Küsten Europas bekannt gegeben. Die vorgeschlagenen Leitlinien und rechtlichen Änderungen sollen Hafenbetreiber in die Lage versetzen, ihre Dienste und Einrichtungen zu verbessern, und ihnen mehr finanzielle Autonomie verschaffen.

Lesen Sie mehr...