Freitag, 24. Mai 2024
Startseite / 2023 / September

Monatliches Archiv: September 2023

Der Hessenthaler-Lobbyist Dr. Florian Klenk reitet wieder – Kommentar von Prof. Gert Schmidt

Es gibt wohl keinen Chefredakteur im deutschsprachigen Raum, welcher durch fortlaufende verbiesterte Kommentare in der Stadtzeitung Falter und in den sozialen Medien so unangenehm auffällt. Sein jüngstes Lobbying für den „Ibiza-Video-Produzenten“ Julian Hessenthaler und die damit verbundenen bösartigen Behauptungen gegen Gert Schmidt sind ein neuer Tiefpunkt seiner „journalistischen“ Karriere, denn …

Lesen Sie mehr...

Wirtschaftskunde: Nicht Genügend – Wie unsere Kinder zu ökonomischen Analphabeten erzogen werden

Über eine Million Menschen in Österreich können nicht richtig lesen und schreiben. Sie sind funktionale Analphabeten. Täglich werden es mehr. Laut dem Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) waren sieben von zehn Asylwerbern im Jahr 2022 Analphabeten. Dass Analphabetismus für eine Industrienation, die im globalen Wettbewerb steht, ein gewaltiges Problem darstellt, darin sind …

Lesen Sie mehr...

PLEITE – Ibiza-Detektiv Hessenthaler ist in Konkurs

Der als „Ibiza-Detektiv“ bekannt gewordene Julian Hessenthaler ist in Konkurs.  Der Alpenländische Kreditorenverband gab am Mittwoch bekannt, dass über das Vermögen Hessenthalers ein Schuldenregulierungsverfahren eröffnet wurde. Der Ibiza-Detektiv gab in seinem Eigenantrag an, dass aufgrund einiger Verfahren erhebliche Kosten entstanden sind, welche er aufgrund eines Haftaufenthaltes nicht mehr bedienen konnte. …

Lesen Sie mehr...

Hallo Una Saukuma in Riga, Vienna calling! Bisher unbekannter Ibiza Lockvogel ist enttarnt

Bisher unbekannter Ibiza Lockvogel ist enttarnt Im Mai 2019 ist es einer damals unbekannten Clique mit einem Partner aus der Rauschgiftszene gelungen, die mit einer deutlichen Mehrheit demokratische gewählte Regierung Österreichs zu stürzen. EU-Infothek veröffentlichte bereits im Mai / Juni 2019 die Namen der verantwortlichen Personen und konnte etwa zwei …

Lesen Sie mehr...

Verabschiedung des 11. Sanktionspakets der Europäischen Union gegen Russland und Ausweitung der Sanktionen gegen Belarus, um Umgehungen der Sanktionen zu verhindern

Einführung Nachdem der Autor bereits im August 2022 eine grundlegende Untersuchung der ersten sechs Sanktionspakete der Europäischen Union gegen Russland in der EU-Infothek publiziert hat,[1] veranlasst ihn die Verabschiedung des 11., und bisher letzten, Sanktionspakets der EU gegen Russland[2], sowie die Ausweitung der EU-Sanktionen auf Belarus – das frühere „Weißrussland“ …

Lesen Sie mehr...