Freitag, 7. Mai 2021

Ibiza-Gate: WO versteckt sich der „Detektiv“? – Die abenteuerliche Flucht der Ibiza-Bande

Europa-Tour. Der Haupttäter im Ibiza-Krimi floh durch halb Europa. Seine Gefährtin packte jetzt aus. Wien. 22 Seiten lang ist das Protokoll der Einvernahme der Ex-Freundin (35) des Haupttatverdächtigen, das der Investigativ-Plattform EU-Infothek.com und dem INSIDER vorliegt: Die Soko Ibiza wollte mit ihren zahlreichen Fragen mehr Infos über sämtliche Kontakte, die …

Lesen Sie mehr...

SZ: Strafjustiz in Deutschland geht gegen illegale Online-Glücksspiele vor

Bild © CC0 Creative Commons, Pixabay (Ausschnitt) Diese Strafverfahren werden sich auch auf alle diese Anbieter, welche ohne Konzession in Österreich am Markt sind, massiv auswirken! Virtuelle Glücksspielanbieter wie Lottoland und Tipico mussten sich bislang keine Sorgen machen: Illegale Spiele wurden kaum strafrechtlich verfolgt. Das ändert sich jetzt. Das Areal „Ocean Village“ …

Lesen Sie mehr...

Illegales Online-Glücksspiel: STA Frankfurt eröffnet Strafverfahren

Bild © CC0 Creative Commons, Pixabay (Ausschnitt) Erneut Verfahren gegen Tipico Gerade erst haben die Bundesländer beschlossen, Online-Casinos zu dulden. Nach Informationen von NDR und SZ ermittelt die Staatsanwaltschaft Frankfurt dennoch gegen mehrere Anbieter solcher Glücksspiele. Von Philipp Eckstein und Jan Lukas Strozyk, NDR Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt wegen des …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-U-Ausschuss am 29. September 2020: Die unrichtigen, frei erfundenen Aussagen des KR Peter Barthold

Vorweg muss EU-Infothek Herrn Peter Barthold ein Kompliment machen: Er ist wahrlich ein Kontakt-Genie. KR Peter Barthold schaffte es in der letzten Zeit, über von ihm sehr geschickt ausgesuchte Kontaktschienen seine bösartigen Botschaften punktgenau zu setzen – wie eben ein Fußballspieler, der immer „abseits“ steht und Bälle geschickt in Tore …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-Gate: „Detektiv“ J.H. wurde am 1. Oktober 2020 durch neue Aussage vor der STA Wien direkt beim Ibiza-Ermittlungen leitenden Staatsanwalt Dr. Bernd Schneider schwer belastet

Diese neue Einvernahme belastet den „Detektiv“ schwer: Es geht um ca. 2,5 Kilogramm Kokain und 30 Kilogramm „Gras“, welches in den letzten Jahren in der Salzburger Schickeria verkauft worden sein soll. Involviert in diese schweren Beschuldigungen ist eine bekannte Salzburger Unternehmerfamilie. EU-Infothek erhielt aus glaubwürdiger Quelle die Information, dass die …

Lesen Sie mehr...
Der Europäische Gerichtshof in Luxembourg. © Cédric Puisney from Brussels, Belgium via Wikimedia Commons

„Brexit“- und „Corona“-bedingte Änderungen in der Zusammensetzung und Funktionsweise des „Gerichtshofs der Europäischen Union“

Einleitung Sowohl durch den „Brexit“, als auch durch eine Reihe der zur Bekämpfung der „Corona–Pandemie“ ergriffenen Maßnahmen kam es zu einigen Umgestaltungen in der Zusammensetzung und Funktionsweise des Gerichtshofs der Europäischen Union, wobei die gegenständlichen Änderungen nicht nur einigermaßen komplex sind, sondern teilweise auch zu gerichtlichen Auseinandersetzungen geführt haben. Da …

Lesen Sie mehr...