Samstag, 13. August 2022
Startseite / Top-Stories (Seite 2)

Top-Stories

Österreich, das Land der ökonomischen Analphabeten – Wie das linke Bildungssystem unsere Zukunft zerstört

Den Österreichern geht es im internationalen Vergleich – trotz der aktuellen Entwicklungen – gut. Noch. Lebensstandard und Bruttoinlandsprodukt sind hoch. Noch. Die große Mehrheit der Bürger ist sich allerdings nicht bewusst, worauf der allgemeine Wohlstand unseres Landes gründet. Warum in Österreich der Lebensstandard etwa höher als in Venezuela, Marokko oder …

Lesen Sie mehr...

Kritik an langfristigem Liefervertrag zwischen OMV und Gazprom schafft Gelegenheit für Intrigen und Gerüchte – EU-Infothek berichtet über einige Beispiele

Attacken auf Ex-Chef der OMV Rainer Seele eine Racheaktion? Die Zukunft ist ungewiss, auch für Topmanager. Aber man braucht Sündenböcke. Einerseits, weil man „den Leuten“ einfache Erklärungen für komplizierte Vorgänge bieten will, und andererseits, weil einige von eigenen Fehlern oder Unzulänglichkeiten ablenken wollen. Schlauheit ist die Kunst, eigene Fehler zu …

Lesen Sie mehr...

Milliardenvertrag der OMV mit Russlands „Gazprom“: Fluch oder Segen? Auch die Vertreter der Republik Österreich im Aufsichtsrat der OMV haben diesen Langzeitvertrag unterschrieben

Die Langzeit-Gaslieferverträge Im Jahr 2018 wurden zwischen der OMV AG und Gazprom neue langfristige Gaslieferverträge abgeschlossen. Die Begründung klingt logisch: Versorgungssicherheit, also die Sicherstellung von zuvor rund 56% und nunmehr rund 80% der Gasversorgung des Landes. Mit gleichzeitigem vollen Risiko der fast totalen Abhängigkeit von EINEM mächtigen Großlieferanten. Dazu muss …

Lesen Sie mehr...

Exxpress / Exklusiv: Neue Drogen-Anzeige gegen Ibiza-Mittäter Julian Hessenthaler – StA Wien ermittelt!

Eben wegen massiver Drogendelikte zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt (nicht rechtskräftig), droht dem Ibiza-Video-Mittäter schon das nächste Verfahren: In einer Anzeige werden vier angebliche Belastungszeugen genannt, für Julian Hessenthaler (41) gilt die Unschuldsvermutung. Erneut geht’s um Kokain, um einen Saunaclub, eine “Bunker-Wohnung” und Drohungen gegen eine junge Kellnerin und mögliche …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-Gate: Julian Hessenthaler und „Helfer“ Thomas Sochowsky: Ein realitätsfernes Urteil mit üblem Anreiz

Ein am 4. März 2022 in EU-Infothek veröffentlichter Artikel war Gegenstand eines medienrechtlichen Gerichtsverfahrens beim Straflandesgericht Wien, in dem am 17. Mai 2022, also bezeichnender Weise drei Jahre nach der irreführend unvollständigen Veröffentlichung einiger weniger kurzen Sequenzen aus dem Ibiza-Video, das Urteil gefällt wurde. Darin wurde berichtet, dass ein Hr. …

Lesen Sie mehr...

Das System Krisper: Wie Politiker ihr Amt missverstehen und der Demokratie schaden

Österreich steckt in einer tiefen Krise, die alle Bürger betrifft, vor allem den Mittelstand: Geldentwertung, Corona, Staatsverschuldung, Lieferengpässe etc. Jetzt ist die Politik gefragt. Ist es doch ihre primäre Aufgabe, solche Krisen zu bewältigen bzw. deren Folgen im Sinne der Bevölkerung abzumildern. Dafür werden Volksvertreter gewählt. Die Vertretung der Interessen …

Lesen Sie mehr...

Falter und Florian Scheuba: Gute Geschäfte dank Ibiza

Der Staats- und Kleinkünstler Florian Scheuba möchte Julian Hessenthaler, der wegen Kokainhandels zu dreieinhalb Jahren (nicht rechtskräftig) verurteilt worden ist, ein Denkmal setzen. Das hat Scheuba u.a. dem deutschen Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ im Mai 2020 erzählt und wiederholt es seither gerne und oft. Scheuba ist ein großer Fan und Unterstützer …

Lesen Sie mehr...