Mittwoch, 25. November 2020

Dokumentation über die unheilvolle, antidemokratische Entwicklung zu immer mehr Kontrolle und Überwachung der Bürger

Am Beispiel der Gesichtserkennung führt uns ARTE vor Augen, wie unsere Zukunft sehr bald aussehen könnte: Totalüberwachung. Wer die Demokratie als optimale Lebensform versteht, wird mehr als nachdenklich. Von China in die USA, von Tel Aviv über London bis nach Washington: Der Dokumentarfilm zeigt erstmals auf, wie sich Staaten weltweit …

Lesen Sie mehr...

Aus welcher Flasche kommt der gefährliche Kontrollgeist?

Kommentar von Prof. Gert Schmidt In den letzten Tagen kommentierten die Medien aus jeweils verschiedenen Standpunkten das Interview der Beraterin des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz, Frau Dr. Antonella Mei-Pochtler. Frau Dr. Antonella Mei-Pochtler hat am 4.5.2020 in der Financial Times sinngemäß in einem Interview darauf hingewiesen, dass sich die Bevölkerung …

Lesen Sie mehr...

Österreichisches Glücksspielmonopol: Geheimer neuer Novellierungsentwurf des Finanzministeriums

Auch für Glücksspielindustrie-Insider – sogar für kampferprobte mediale Verfolger jedweder Befindlichkeit in der Glücksspielbranche und demzufolge auch der breiten Öffentlichkeit – ist der neueste Entwurf für eine weitgehendst beschlussreife neuerliche Novellierung des österreichischen Glücksspielgesetzes völlig UNBEKANNT. Per Ende April 2019 haben die im BMF zuständigen Abteilungen in aller Stille einen …

Lesen Sie mehr...

CORONA: „Servus TV“-Chefredakteur Dr. Ferdinand Wegscheider interviewt Prof. Dr. Sucharit Bhakdi

Demokratie lebt von der Diskussion, Demokratie muss auch Kritik aushalten. Die bisherige Verweigerung einer intensiven, medialen Diskussion über CORONA und alle damit in Zusammenhang stehenden Maßnahmen zeigt sich besonders bei deutschen großen TV-Sendern. „SERVUS TV“ durchbricht diese demokratieschädliche Diskussionsverweigerung und veröffentlichte gestern als erster deutschsprachiger TV-Sender ein ausführliches Interview mit …

Lesen Sie mehr...

Anzahl der Gaming-App-Installationen steigt bis zu 132 Prozent, Branche profitiert von Pandemie

Bild © CC0 pixabay (Ausschnitt) Mehr Downloads in Staaten mit vielen Covid-19-FällenAnstieg von bis zu 132 Prozent im Vorjahresvergleich71 Prozent mehr Gaming-Diskussionen auf TwitterGaming Aktien profitieren von Corona-Krise In der letzten Märzwoche wurden 132 Prozent mehr Gaming-Apps installiert, als im Vorjahreszeitraum. Der Anstieg steht in Zusammenhang mit der Corona-Krise, wie …

Lesen Sie mehr...

Umfragen signalisieren: Corona-Krise schwächt die EU

Die Corona-Pandemie wird Auswirkungen auch auf die EU haben. Aus Umfragen lässt sich bereits die Notwendigkeit eines „Re-Building“ herauslesen, damit die Union Bestand hat. In der öffentlichen Berichterstattung wird seit Beginn der Corona-Krise die Performance der EU durchaus kritisch gesehen. Die Vorwürfe sind vielgestaltig. So vermittle etwa die Kommissionspräsidentin Ursula …

Lesen Sie mehr...

CORONA: Wie funktioniert die staatliche Hilfe für Unternehmer?

Eine wichtige Säule der Maßnahmen zur Unterstützung der österreichischen Wirtschaft sind Staatsgarantien für „schnelle, unbürokratische“ Kredite der jeweiligen Hausbank an Unternehmen. Nicht selten heißt es in Interviews, diese Kredite können „ohne Bonitätsprüfung“, direkt von der jeweiligen Hausbank, vergeben werden. EU-Infothek fragte die Finanzmarktaufsicht (FMA) wie die Banken in der Praxis …

Lesen Sie mehr...