Freitag, 27. November 2020

Ibiza-Gate: Nach 18 Monaten Ermittlungen laufen der „Detektiv Julian Thaler“ und seine Kumpane ungeschoren frei herum. Dafür gibt es anonyme Anzeigen und Verfahren gegen EU-Infothek und einen Wiener Staatsanwalt

Seit Mai 2019 ermittelt die zuständige Wiener STA und das BK nach zögerlichem Anfang detailliert und auch akribisch in der Ibiza-Affäre. In den ersten Monaten hatte die Bevölkerung den Eindruck, dass die Ermittlungen eher zaghaft eingeleitet wurden, trotz schriftlicher Anzeigen dauerte es in einzelnen Fällen viele Wochen bis bei den …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-Gate: Funkstreife vermasselte beinahe den Ibiza-Coup – Bericht Oe24/Insider

Oe24/Insider berichtet aktuell, dass nur zehn Tage vor der Veröffentlichung des Ibiza-Videos ein Haupttäter mit gefälschtem Führerschein in eine Polizeikontrolle geriet. Wien. Alles war bereits geplant, die Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung und des deutschen Nachrichtenmagazins Der Spiegel hatten schon ihre Fragen zu den Aussagen im Ibiza-Video für den damaligen Vizekanzler …

Lesen Sie mehr...

KRONE / Flüchtiger Ibiza-Detektiv hatte Konto bei Wirecard

Die Kronen Zeitung berichtet aktuell: Brisante Justiz-Ermittlungen zu den Hintermännern des Ibiza-Videos. Der per Haftbefehl gesuchte Detektiv und Sicherheits-Söldner der Bande hatte ausgerechnet beim Skandalkonzern Wirecard ein Geheimkonto. Auch Gelder aus der Film-Falle sollen über den dubiosen Finanzdienstleister geflossen sein. Damit könnten die letzten Rätsel vor der Klärung stehen… Hochkriminelle …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-Gate: SPÖ-Spitze wusste seit April 2018 vom Video-Krimi: Ex-Kanzler Kern von Soko Ibiza befragt

Mag. Christian Kern & Mag. Thomas Drozda© Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS | Bildmontage EU-Infothek Alles sollte streng geheim bleiben – trotzdem liegen nun die Zeugenaussagen von Thomas Drozda und Christian Kern vor der Soko Ibiza vor: Die zwei SPÖ-Politiker wussten bereits im April 2018 vom Finca-Video. Beim Durchlesen der beiden Zeugenaussagen …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-Gate: WO versteckt sich der „Detektiv“? – Die abenteuerliche Flucht der Ibiza-Bande

Europa-Tour. Der Haupttäter im Ibiza-Krimi floh durch halb Europa. Seine Gefährtin packte jetzt aus. Wien. 22 Seiten lang ist das Protokoll der Einvernahme der Ex-Freundin (35) des Haupttatverdächtigen, das der Investigativ-Plattform EU-Infothek.com und dem INSIDER vorliegt: Die Soko Ibiza wollte mit ihren zahlreichen Fragen mehr Infos über sämtliche Kontakte, die …

Lesen Sie mehr...

SZ: Strafjustiz in Deutschland geht gegen illegale Online-Glücksspiele vor

Bild © CC0 Creative Commons, Pixabay (Ausschnitt) Diese Strafverfahren werden sich auch auf alle diese Anbieter, welche ohne Konzession in Österreich am Markt sind, massiv auswirken! Virtuelle Glücksspielanbieter wie Lottoland und Tipico mussten sich bislang keine Sorgen machen: Illegale Spiele wurden kaum strafrechtlich verfolgt. Das ändert sich jetzt. Das Areal „Ocean Village“ …

Lesen Sie mehr...