Sonntag, 19. September 2021
Startseite / Allgemein / Mr. Ho und seine geheimnisvollen Geschäfte und Partner

Mr. Ho und seine geheimnisvollen Geschäfte und Partner

Martin Ho / Bild © DOTS Group/Samir Novotny

Fast täglich lächelt Mr. Ho als erfolgreicher, österreichischer Gastro-Millionär in diversen Society-Berichten.

Bericht Österreich:

Der staunende, wirtschaftlich ein wenig kundige EU-Infothek-Leser meint, die Schwerkraft der Finanzen und Investitionen in neue Projekte sei von Mr. Ho außer Kraft gesetzt worden.

Sein letzter Coup:

Ohne große Ehrfurcht vor dem Denkmalschutz malte er bzw. der Hauseigentümer das ehemalige „NOVOMATIC-Forum“ direkt gegenüber der Wiener Secession und dem Naschmarkt gar nicht originalgetreu an und errichtete darin das neueste Ho-Lokal (siehe Fotos der Ho-Lokale).

Prompt führte diese eigenwillige Aktion zum Einschreiten des Bundesdenkmalamtes.

Diese Leichtigkeit der Expansion ist umso erstaunlicher, wenn die seit Corona-Beginn ganz allgemein eher nicht vorhandenen oder schleppenden Geschäfte der österreichischen Gastronomie berücksichtigt werden.

Leser von EU-Infothek wollen natürlich wissen: Wie macht das der Mr. Ho?

Abgesehen davon, dass er in einigen Medien als „Freund des Herrn Bundeskanzler Sebastian Kurz“ bezeichnet wird, müssen auch von Mr. Ho neue Lokale errichtet und finanziert werden, die Betriebe, wenn einige davon gar geschlossen sind, kosten üblicherweise, trotz staatlicher Hilfe, eher Zuschusskapital aus den Eigenmitteln und aus den eigenen „Stillen Reserven“, als dass diese ein aufwändiges Society-Leben ihres Eigentümers finanzieren können.

EU-Infothek hat sich die Mühe gemacht, die erstaunliche Vielfalt der geschäftlichen Aktivitäten des Mr. Ho   darzustellen.

Das vorliegende (nicht garantiert 100 %-ige) Organigramm der Firmengruppen des Mr. Ho ist sehenswert: Es finden sich auch sehr prominente Namen von Rechtsanwälten unter seinen Partnern!

Organigramme

HO Martin (Ho Anh Tuan) – Firmenbeteiligungen

EW Gastronomie GmbH
Adresse: 1020 Wien, Waldsteingartenstraße 135
Geschäftszweig Betrieb von Gastronomiebetrieben, Beteiligung an Gastronomiebetrieben

Zum Organigramm der Gastronomiebetriebe hier einige Fotos:

404 – Don´t Ask Why
Adresse: 1010 Wien, Friedrichstraße 7

HOGALLERY / 101 – One of One / NEWMAN
Adresse: 1010 Wien, Seilerstätte 16

IVY´s PHO & GRILL
Adresse: 1010 Wien, Wollzeile 17

Pratersauna / VIE I PEE (Hip-Hop-Club)
Adresse: 1020 Wien, Waldsteingartenstraße 135


IVY´s PHO HOUSE
Adresse: 1060 Wien, Mariahilferstraße 103

DOTS Establishment
Adresse: 1070 Wien, Mariahilferstraße 36

DOTS im Brunnerhof
Adresse: 1190 Wien, Kahlenbergerstraße 1

La Petite Ivy (Boutiquehotel)
Adresse: 3622 Mühldorf, Trenninghof 1


Nicht alle Standorte spiegeln sich in „Hochglanz“. Einige, zum Beispiel die „Pratersauna“, sehen schon etwas abgenutzt aus.

Aber: Mr. Ho hat auch seine „Kraft-Dosen“, so wie Popeye, nur ohne Spinat, sondern mit seltenem, teurem Edelmetall gefüllt.

Zwei Kartonschachteln mit je 30 Spulen ultradünnem Nickeldraht

Mr. Ho handelt seit Beginn des Jahres 2021 (eventuell auch schon früher) mit seltenen, edlen Metallen – „en gros“, nicht „en detail“.

In Wiener Geschäftskreisen erzählt man von den eifrigen Bemühungen des Mr. Ho, große Positionen dieses für Normalbürger eher schwer zu beschaffenden Materials, welches für die IT-Industrie, für Platinen, Chips usw. benötigt wird, über eine Adresse in den Golfstaaten zu verkaufen.

Der Marktwert beträgt ca. 35-36 Mio Euro!

Somit wäre, bei Erfolg, zumindest das geschäftliche Phänomen Mr. Ho ein bisschen gelüftet.

EU-Infothek wünscht Mr. Ho jedenfalls weiterhin viel Erfolg – zumindest seine Speisen schmecken bekannterweise prächtig.

Das könnte Sie auch interessieren

Ibiza-Gate: Anpatzer- und Falschmeldungsstrategie – des Julian Hessenthaler und seiner Anwälte legt eine breite Indizienspur zu seinen bisher geheimen Auftraggebern, Strippenziehern und Helfern

Strategien sind nicht selten, neben dem Motiv, wichtige Ansatzpunkte, um Täter oder Hintermänner zu entlarven. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.