Sonntag, 29. Mai 2022
Startseite / Allgemein / Ibiza-Gate: 9 Monate (!) NACH der Hausdurchsuchung „erscheint“ Helferin und Ex-Freundin des Detektivs vor dem BK zur Zeugeneinvernahme

Ibiza-Gate: 9 Monate (!) NACH der Hausdurchsuchung „erscheint“ Helferin und Ex-Freundin des Detektivs vor dem BK zur Zeugeneinvernahme

Das Ibiza-Video / Bildmontage: EU-Infothek / Quelle: Spiegel, SZ / Süddeutsche Zeitung

Wie „Fass ohne Boden“ aktuell  berichtet, schaffte die serbisch-stämmige Ex-Freundin und „Helferin“ des sogenannten „Detektivs“ J.H. den bemerkenswerten Rekord, erst etwa 9 Monate nach der bei ihr erfolgten Hausdurchsuchung und der mündlichen Vorladung, nach der Hausdurchsuchung unverzüglich zur Einvernahme zum BK zu kommen, dann doch noch „persönlich vorzusprechen“.

Bitte lesen Sie hier den Bericht von „Fass ohne Boden“:

Ibiza-Detektiv: Das sagt seine Ex im Kripo-Verhör

Das könnte Sie auch interessieren

Ibiza-Gate: Julian Hessenthaler und „Helfer“ Thomas Sochowsky: Ein realitätsfernes Urteil mit üblem Anreiz

Ein am 4. März 2022 in EU-Infothek veröffentlichter Artikel war Gegenstand eines medienrechtlichen Gerichtsverfahrens beim …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.