Mittwoch, 16. Oktober 2019
Startseite / Allgemein / Ibiza Gate: Operation Reisswolf der ÖVP und das Zentrum für Politische Schönheit

Ibiza Gate: Operation Reisswolf der ÖVP und das Zentrum für Politische Schönheit

Das Ibiza-Video / Bildmontage: EU-Infothek / Quelle: Spiegel, SZ / Süddeutsche Zeitung

Mit großer Freude kann EU-Infothek berichten, dass sich das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) –  siehe Berichte EU-Infothek – zumindest eines Anhängers in Wien erfreuen darf.

Das vorliegende Foto vom Reisswolf-LKW vor dem Innenministerium, aufgenommen und getwittert am 21.05.2019, wurde dem Zentrum für Politische Schönheit in Berlin direkt aus Wien übermittelt.

Bild: Twitter

  

Berichte EU-Infothek:

Über Redaktion

Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Kurden decken das Dilemma der EU auf

Wenn schon nicht militärisch dann muss sich Europa diplomatisch und politisch engagieren. Auch in der …

3 Kommentare

  1. Avatar

    Da haben aber viele Festplatten drinnen platz! ….wird das jetzt eine Totalentrümpelung? 😉

  2. Avatar

    Wenn ich der Herr Kickl wäre, würde ich jetzt aber nicht mehr gut schlafen. Wenn diese Firma wieder so seriös agiert, na dann …

  3. Avatar

    Was mich freut, dass man dem Kickl nichts anhängen kann. Warum nicht? Weil der ein guter Stratege und kein eitler Depp ist. Ich halte den Kickl einfach für anständig auch wenn das die linken Neider stört. Man muß nicht die gleiche politische Einstellung haben, aber wenn einer Rückgrad und Charakter hat, so ist es anzuerkennen. Ich habe nie SPÖ gewählt – aber bin voll hinter Kreisky gestanden. Ich wähle den Menschen und nicht die Partei. Schade dass man nicht Menschen wählen kann sonder leider immer die ganzen Parteien. Wenn es nicht so wäre, hätten wir wenigstens Menschen die FÜR die Bevölkerung stehen und nicht für die Partei. Dieser Unfug beginnt damit, dass Versager von einem Posten auf den anderen gesetzt werden, weils egal ist wo er unfähig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.