Sonntag 20. April 2014, 05:12

Europapolitik

Euroopäische Politik

Kerry und Lawrow vereinbaren neue Ukraine-Krisengespräche

Sturm prorussischer Kräfte auf öffentliche Gebäude in der Ostukraine
Der Westen blickt besorgt auf die Entwicklung in der Ostukraine. Dort proben prorussische Separatisten knapp sieben Wochen vor der Präsidentenwahl den Aufstand. Washington und Moskau vereinbaren einen neuen Anlauf für eine diplomatische Lösung. »

Erosion in Italien und Fliehkräfte in EUropa

Südtiroler und Venezianer demonstrieren in Brüssel
Das Veneto und die Lombardei wollen los von Rom. In der italienischen Hauptstadt stehen indes die Zeichen auf  mehr Zentralisierung. Derweil muss in Bozen die mit Matteo Renzis PD regierende SVP um jene „Schutzklausel“ für Südtirol bangen, die ihr der politische Jungstar an der Spitze der italienischen Regierung zusagte, um die Bedenken über eine zwangsläufige Aushebelung der Selbstverwaltungsrechte des Landes durch die von ihm mit Berlusconi verabredete Staats- und Verfassungsreform zu zerstreuen. »

Bis heute keine Antworten der USA auf Fragen zu NSA

NSA-Hauptquartier in Fort Meade
Die Aufarbeitung der NSA-Affäre wird zäh. Der Ausschuss startet am Donnerstag mit der Arbeit. Als die Schnüffeleien im Sommer 2013 ans Licht kamen, schickte die Bundesregierung einige Fragenkataloge an die Amerikaner. Beantwortet wurden sie nie - bis heute. »

Index 2014
Index 2013
Index 2012
Index 2011