Dienstag, 12. November 2019
Startseite / Allgemein / „BKA Soko Ibiza-Gate“ ermittelt intensiv und geheim

„BKA Soko Ibiza-Gate“ ermittelt intensiv und geheim

Staatsanwaltschaft / Bundeskriminalamt / Bildmontage: EU-Infothek / Bilder: BilderBox.com; Faz.net

Entgegen einiger Medienberichte, wonach die Aufklärung von Ibiza-Gate bis ins Jahr 2020 dauern könnte, ist eine baldige Aufklärung sehr wahrscheinlich.

Medienberichten ist zu entnehmen, dass einige Kreise erwarten, dass die Ermittlung der Staatsanwaltschaft und des BKA geraume Zeit in Anspruch nehmen und sich bis in das Jahr 2020 ziehen könnten.

EU-Infothek vorliegenden Informationen könnten sich die Hoffnungen jener, die an einer schnellen Aufklärung über die Hintermänner und Verantwortlichen des Ibiza Videos nicht interessiert sind, sehr rasch als Fehlspekulation erweisen.

Die im Wiener BKA eingerichtet Soko Ibiza arbeitet professionell und zügig an der Aufklärung. Die Aktivitäten von Staatsanwaltschaft und BKA sind so geheim, dass Beschuldigte nicht einmal erfahren, welche/r Staatsanwalt/anwältin für die Ermittlungen zuständig ist. Den Beschuldigten wurde bis jetzt auch jede Akteneinsicht verweigert. Die übliche Vorgangsweise der Anwälte von Beschuldigten, durch Akteneinsicht und durch Erhalt von Kopien der Einvernahmeprotokolle einen Informationsvorsprung zu bekommen, ist derzeit nicht möglich.

Auch EU-Infothek recherchiert intensiv und wird zeitnah weitere Ergebnisse der Recherchen veröffentlichen.

Ibiza-Gate wird mit Sicherheit keine unendliche Geschichte, sondern bald aufgeklärt sein.

Über Redaktion

Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Iden des Merz

Die politische Diskussion, die nach den Landtagswahlen im Thüringen generell und um die Person von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.