Freitag, 19. August 2022
Startseite / Allgemein / Ibiza-Gate: „Detektiv“ und „Lockvogel“ tappten 2017 – beide teilweise nackt – in eigene Videofalle

Ibiza-Gate: „Detektiv“ und „Lockvogel“ tappten 2017 – beide teilweise nackt – in eigene Videofalle

Das Ibiza-Video / Bildmontage: EU-Infothek / Quelle: exxpress.at

Ein boshafter Autor oder Regisseur könnte diese Szenen nicht besser erfinden:
Sowohl der „Detektiv“ Julian H. als auch der sogenannte „Lockvogel“ tappten 2017 auf Ibiza in die eigene Videofalle!

Um den „Detektiv“ braucht man sich keine Sorgen zu machen – um den „Lockvogel“ schon: das Video zeigt den Rücken einer sehr mageren Frau, fast bemitleidenswert. Ihre beachtenswert große Oberweite passt nicht wirklich zu dieser hageren Gestalt.

Diese Videoausschnitte – und große Teile des gesamten auf Ibiza gedrehten Videos – veröffentlicht erstmals www.exxpress.at, rechtzeitig zum großen Auftritt des „Detektives“ vor dem parlamentarischen U-Ausschuss am 8. April 2021 in Wien.

Links:

Ein Kommentar vorhanden

  1. Vielleicht wurde diese Komplizin auch zu gefährlich und wurde endgültig für immer beseitigt .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Das muss ein Ende haben: Politische Parteien besetzen Spitzen-Positionen zum großen Schaden ihrer Wähler und ohne Rücksicht auf deren Qualifikation

Österreichs Politik (auch die EU) braucht dringend die hellsten und weitblickendsten Köpfe mit Talent und …