Montag, 28. November 2022
Startseite / Allgemein / Creative Learning Communities als Chance für Kompetenzerwerb und Kreativität

Creative Learning Communities als Chance für Kompetenzerwerb und Kreativität

Wissen anzuhäufen ohne es anzuwenden reicht nicht aus. Eigeninitiative und Entrepreneurship sind Kompetenzen, mit denen Wissen auch angewandt wird und Ideen in die Tat umgesetzt werden.

[[image1]]Um diese Kompetenzen zu stärken werden mit dem EU-Projekt Creative Learning Communities (CLC) kreative Lerntechniken für die Aus- und Weiterbildung entwickelt.

Creative Learning Communities in Europa

Jede/r hat Ideen, doch nicht alle werden weiterverfolgt oder umgesetzt. CLC schafft ein Umfeld für kreative und gemeinschaftliche Lernprozesse, das die Umsetzung von Ideen fördert. Damit wird ein Ort geschaffen, an dem Lehr- und Lernerfahrungen sowie Materialien des kreativen Lernens ausgetauscht werden können. Teil dieser kreativen Gemeinschaft bilden TrainerInnen und KursteilnehmerInnen der Erwachsenenbildung. Dieses europaweite Netzwerk der Creative Learning Communities wird laufend erweitert und garantiert so einen idealen Austausch.

Bewusster Kompetenzerwerb ist wichtiger als reine Wissensanhäufung

Bereits im Dezember 2006 formulierte die Europäische Kommission acht Schlüsselkompetenzen, die für alle EU-BürgerInnen von großer Relevanz sind, um im privaten und beruflichen Umfeld Erfolg zu verzeichnen.
Das CLC-Projekt widmet sich der siebten Schlüsselkompetenz „Eigeninitiative und unternehmerische Kompetenz“. Teil dieser europäischen Kompetenz ist die Fähigkeit eines Menschen, Ideen in die Tat umzusetzen, was Kreativität, Innovation und Risikobereitschaft erfordert.

Das Projekt wird vom österreichischen Aus- und Weiterbildungsanbieter die Berater® koordiniert. An der Realisierung des Projekts arbeiteten europäische Partner aus Österreich, Italien, Polen, Malta und dem Vereinigten Königreich.

Methodenset für Kreativität und Eigeninitiative

Mit dem CLC-Projekt werden Lehr- und Lernmethoden geboten, die die Entwicklung von Entrepreneurship, Innovation und Kreativität fördern. Die Trainingsmaterialien, bestehend aus einer Toolbox und einem Manual, stehen online kostenlos zur Verfügung und werden in den Sprachen Englisch, Deutsch, Italienisch und Maltesisch angeboten.

Alle Materialien stehen auf der Projektwebseite skills4me zur Verfügung.
Weitere Informationen zu die Berater® unter www.dieberater.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Soziale und persönliche Kompetenzen sichtbar machen, aber wie?

In der Dienstleistungsgesellschaft sind soziale und persönliche Kompetenzen wie Kundenorientierung oder Teamwork von großer Relevanz. Solche Kompetenzen werden allerdings oft außerhalb des traditionellen Bildungssystems erworben.