Mittwoch 23. Juli 2014, 11:51

Energie & Ressourcen

EuGH-Urteil zu Ökoenergien wird glimpflich ausgehen

Der Europaparlamentarier Claude Turmes ist Berichterstatter des EU-Parlamentsausschusses für Industrie, Energie und Forschung
In Sachen Ökoenergien erlebt Europa neue Turbulenzen. Erst krempelt Brüssel Förderregeln um, was Betreibern kleiner Windparks gar nicht schmeckt. Nun droht Ungemach vom EuGH. Ein Grünen-Politiker zeigt sich zuversichtlich - und schimpft zugleich über die EU-Kommission. »

Chemieindustrie besorgt über EU-Klimakurs

Chemieindustrie besorgt über EU-Klimakurs
Wenn man Chemiemanager auf das Thema EU-Klimakurs anspricht, üben sie sich in betont sorgenvoller Mimik. Der Kostenballast sei schlimm und drohe noch schlimmer zu werden, meinen sie. Ihre Forderung: Finger weg vom Reformzepter im Klimaschutz - und Freiraum für den Markt. »

Österreich - Energieeffizienzgesetz im Ministerrat beschlossen

Österreich - Energieeffizienzgesetz im Ministerrat beschlossen
Der Ministerrat hat am Mittwoch das Energieeffizienzgesetz mit einigen Änderungen gegenüber dem Begutachtungsentwurf beschlossen. Die Zuversicht von Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP), dass die Grünen oder die FPÖ dem Gesetz nun zustimmen könnten, teilt die grüne Umweltsprecherin Christiane Brunner allerdings nicht - dem Gesetz droht ein neuerliches Scheitern im Parlament. »

Gasfluss von der EU in die Ukraine - Oettinger sieht Fortschritte

MEGAL - Mittel-Europaeische-Gasleitung
Die technische Machbarkeit von Ukraines Gasversorgung durch die EU kommt Schritt um Schritt voran. EU-Energiekommissar Günther Oettinger traf sich am Donnerstag in Bratislava mit dem ukrainischen Energieminister Juri Prodan und seinem slowakischen Amtskollegen Tomas Malatinsky, um über die Aufrüstung von Pipelines zu sprechen. »

Index 2014
Index 2013
Index 2012
Index 2011