EU-Infothek - Newsfeed EU und Förderungen http://www.eu-infothek.com/rss/medienspiegel.xml de <![CDATA[Migration: Die EU-Kommission flüchtet vor der Causa Prima]]> http://www.eu-infothek.com/article/migration-die-eu-kommission-fluechtet-vor-der-causa-prima Endlich ist sie zu Ende gegangen, die sommerliche Lethargie im Brüsseler EU-Hauptquartier. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und seine Kommissarinnen und Kommissare haben, hoffentlich bestens erholt, ihre Arbeit wieder aufgenommen, um weiterhin an zahlreichen offenen Problemen zu tüfteln. http://www.eu-infothek.com/article/migration-die-eu-kommission-fluechtet-vor-der-causa-prima#comments Wed, 02 Sep 2015 03:50:03 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19159 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Werft alle Politikberater hinaus!]]> http://www.eu-infothek.com/article/werft-alle-politikberater-hinaus Die Menschen sind zunehmend der fasergeschmeichelten Politiker-Typen überdrüssig. Diese langweilen mit ihren nichts-sagenden Aussagen, die nur eines bezwecken: ja nirgends anecken. Sie sind von einer Armada von Beratern und Medien-Trainern zu Tode gecoacht worden. Dabei wurde ihnen jede Persönlichkeit ausgetrieben – sofern sie überhaupt je eine hatten. http://www.eu-infothek.com/article/werft-alle-politikberater-hinaus#comments Tue, 01 Sep 2015 03:50:02 +0000 Andreas UNTERBERGER für EU-Infothek 19157 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Der zweite Anlauf von Alexis Tsipras]]> http://www.eu-infothek.com/article/der-zweite-anlauf-von-alexis-tsipras Das dritte, 86 Milliarden Euro schwere Hilfspaket für Griechenland ist also, nachdem sogar Wolfgang Schäuble als Europas Skeptiker Nummer Eins schmeichelweich seinen Widerstand beendete, auf Schiene - doch jetzt geht es primär darum, dass Athen nicht noch entgleist. http://www.eu-infothek.com/article/der-zweite-anlauf-von-alexis-tsipras#comments Wed, 26 Aug 2015 10:53:35 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19155 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Trotz negativen ÖNB/AK-Prognosen: Wie komme ich zur eigenen Million?]]> http://www.eu-infothek.com/article/trotz-negativen-oenbak-prognosen-wie-komme-ich-zur-eigenen-million Wenn man es den Leuten nur oft genug sagt, dann glauben sie, was ihnen linke Eliten und Medien eintrichtern: Dass man durch eigene Arbeit nichts erreichen kann, dass Reichtum nur durch Erben möglich ist und Reichtum ohnehin problematisch ist. Wie man es trotzdem schafft. http://www.eu-infothek.com/article/trotz-negativen-oenbak-prognosen-wie-komme-ich-zur-eigenen-million#comments Mon, 24 Aug 2015 04:51:04 +0000 Michael HÖRL für EU-Infothek 19153 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Steueroasen: Die Schwarze Liste der EU]]> http://www.eu-infothek.com/article/steueroasen-die-schwarze-liste-der-eu Die EU-Kommission hat kürzlich 30 beliebte Steueroasen an den Pranger gestellt. Sie möchte unbedingt verhindern, dass große europäische Unternehmen in ihrem Heimatland die Steuerlast stark drücken, weil sie etwa durch Briefkastenfirmen auf exotischen Inseln riesige Vorteile genießen. http://www.eu-infothek.com/article/steueroasen-die-schwarze-liste-der-eu#comments Wed, 19 Aug 2015 03:50:03 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19151 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Das Selbstbestimmungsbegehr von Katalanen und (Süd-)Tirolern]]> http://www.eu-infothek.com/article/das-selbstbestimmungsbegehr-von-katalanen-und-sued-tirolern Man muss sich nicht wirklich wundern, dass in Spanien der Ruf nach Verhaftung des katalanischen Regierungschefs Artur Mas laut wird. Eine rechtsgerichtete spanische Organisation namens „Manos Limpias“ („Saubere Hände“), die bei der Generalstaatsanwaltschaft in Madrid sogar eine Anzeige wegen Rechtsbruch einreichte, begründete ihre Forderung nach dessen Festnahme mit den Plänen des Ministerpräsidenten Kataloniens, sein Land von Spanien abzuspalten – denn auf nichts anderes liefen die von Mas auf den 27. September vorgezogene katalanische Regionalparlamentswahl hinaus. http://www.eu-infothek.com/article/das-selbstbestimmungsbegehr-von-katalanen-und-sued-tirolern#comments Thu, 13 Aug 2015 03:50:02 +0000 Prof. Dr. Dr. h. c. Reinhard OLT für EU-Infothek 19147 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Brüssel macht mal Pause: Im August ist die EU geschlossen]]> http://www.eu-infothek.com/article/bruessel-macht-mal-pause-im-august-ist-die-eu-geschlossen Erster Lokalaugenschein, Dienstag, 04. August&nbsp; 2015: Die Spitzenmeldung auf der Homepage der EU-Kommission ist grade mal 14 Tage alt und lautet: „Die Wirtschafts- und Währungsunion Europas vollenden“. Abgesehen von zwei erfreulichen Nachrichten vom Vortag -&nbsp; „EU stellt weitere 116,8 Mio. Euro für Tunesien bereit“ bzw. „Kommission stellt 6 Mio. Euro für humanitäre Hilfe in Libyen bereit“ - ist kaum Aktuelles zu erfahren. http://www.eu-infothek.com/article/bruessel-macht-mal-pause-im-august-ist-die-eu-geschlossen#comments Wed, 12 Aug 2015 03:50:02 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19149 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[28 verschiedene Antworten auf eine Völkerwanderung]]> http://www.eu-infothek.com/article/28-verschiedene-antworten-auf-eine-voelkerwanderung Rette sich, wer noch kann: Das ist in immer mehr europäischen Ländern angesichts der jede Woche stärker anschwellenden Völkerwanderung aus Afrika und Asien die einzig gemeinsame Devise. In fast allen Ländern wächst die Proteststimmung gegen diese Völkerwanderung. In fast allen Ländern wird durch zum Teil sehr unterschiedliche und angesichts eines völligen Versagens der EU-Kommission relativ unkoordinierte Maßnahmen versucht, die Zuwanderung abzubremsen.&nbsp; http://www.eu-infothek.com/article/28-verschiedene-antworten-auf-eine-voelkerwanderung#comments Tue, 11 Aug 2015 03:50:03 +0000 Andreas UNTERBERGER für EU-Infothek 19143 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Wie Österreich das Wirtschaftswachstum abgeschafft hat]]> http://www.eu-infothek.com/article/wie-oesterreich-das-wirtschaftswachstum-abgeschafft-hat Österreichs linken Eliten gelang es, das Land vom konsumorientierten Wachstumsmodell in eine „neue, ressourcenschonende Schrumpelphase“ überzuführen. Freigesetzte Arbeiter leiten jetzt Trommel- und Schrei-Workshops mit verarmten Familien. http://www.eu-infothek.com/article/wie-oesterreich-das-wirtschaftswachstum-abgeschafft-hat#comments Mon, 10 Aug 2015 03:50:02 +0000 Michael HÖRL für EU-Infothek 19145 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[DIE ZEIT: Johann F. Graf - Das Spiel seines Lebens]]> http://www.eu-infothek.com/article/die-zeit-johann-f-graf-das-spiel-seines-lebens Novomatic-Gründer Johann F. Graf greift nach den Casinos Austria. Durch den Einstieg beim größten Konkurrenten entsteht ein Riesenkonzern, der ihm auch mehr Anerkennung bringt. http://www.eu-infothek.com/article/die-zeit-johann-f-graf-das-spiel-seines-lebens#comments Thu, 06 Aug 2015 13:16:14 +0000 Redaktion EU-Infothek 19141 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Wie viel sind Homepages wert?]]> http://www.eu-infothek.com/article/wie-viel-sind-homepages-wert Falls Sie, verehrte Leserin, geschätzter Leser, gerade den unbändigen Wunsch verspüren, die Website der Wirtschaftskammer Österreich erwerben zu wollen, dann müssten Sie - sofern WKO-Präsident Christoph Leitl überhaupt einverstanden wäre - etwas mehr als 182.000 Euro locker machen, eigentlich gar nicht so furchtbar viel. http://www.eu-infothek.com/article/wie-viel-sind-homepages-wert#comments Wed, 05 Aug 2015 03:50:02 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19139 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Österreichs größter aktueller Glücksfall: Mehr Unternehmer - weniger Funktionäre!]]> http://www.eu-infothek.com/article/oesterreichs-groesster-aktueller-gluecksfall-mehr-unternehmer-weniger-funktionaere Wir alle sind Zeitzeugen eines großartigen unternehmerischen, aber auch politischen Wandels und einer großartigen unternehmerischen Leistung. http://www.eu-infothek.com/article/oesterreichs-groesster-aktueller-gluecksfall-mehr-unternehmer-weniger-funktionaere#comments Thu, 30 Jul 2015 10:37:19 +0000 Prof. Gert Schmidt für EU-Infothek 19137 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Die EU-Zentrale wird kräftig umgemodelt]]> http://www.eu-infothek.com/article/die-eu-zentrale-wird-kraeftig-umgemodelt Jean-Claude Juncker will offensichtlich Führungsqualität beweisen: Der EU-Kommissionspräsident verpasst der Brüsseler Verwaltungsspitze eine neue Struktur inklusive einiger neuer Gesichter.&nbsp; http://www.eu-infothek.com/article/die-eu-zentrale-wird-kraeftig-umgemodelt#comments Wed, 29 Jul 2015 03:50:03 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19134 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Warum es arme und reiche Länder gibt]]> http://www.eu-infothek.com/article/warum-es-arme-und-reiche-laender-gibt Neben der Mentalität spielen auch Religion, Bildung, Geschichte und Politik eine Rolle. Die Verfügbarkeit von Rohstoffen ist nett, aber unwichtig. http://www.eu-infothek.com/article/warum-es-arme-und-reiche-laender-gibt#comments Mon, 27 Jul 2015 05:33:51 +0000 Michael HÖRL für EU-Infothek 19132 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Länder-Image: Kanada ist top, Österreich Zwölfter, die USA enttäuschen und Russland ist letztklassig]]> http://www.eu-infothek.com/article/laender-image-kanada-ist-top-oesterreich-zwoelfter-die-usa-enttaeuschen-und-russland-ist-let Das renommierte Reputation Institute in New York hat soeben, wie alljährlich, eine Studie präsentiert, die das Image von 55 Staaten untersucht. Heuer wird darin Kanada - nicht zum ersten Mal - die weltweit beste Reputation bescheinigt. Im „2015 Country RepTrak“ des Instituts, der auf 48.000 Interviews mit Menschen aus den G8-Ländern basiert, liegen Norwegen, Schweden, die Schweiz und Australien im Spitzenfeld. Österreich rangiert immerhin - trotz eines kleinen Rückfalls - an zwölfter Stelle, Deutschland dagegen ist auf Rang 15 abgerutscht. http://www.eu-infothek.com/article/laender-image-kanada-ist-top-oesterreich-zwoelfter-die-usa-enttaeuschen-und-russland-ist-let#comments Wed, 22 Jul 2015 03:50:03 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19128 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Europa des 21. Jahrhunderts: Starke EU – schwache Nationalstaaten – starke Regionen]]> http://www.eu-infothek.com/article/europa-des-21-jahrhunderts-starke-eu-schwache-nationalstaaten-starke-regionen Der Vorstand des Instituts der Regionen Europas (IRE), Landeshauptmann a. D. Dr. Franz Schausberger, wurde am 18. Juli 2015 anlässlich der Tagung des Europaforums in Neumarkt in der Steiermark mit dem Orden „Mérite Européen in Gold“ ausgezeichnet. http://www.eu-infothek.com/article/europa-des-21-jahrhunderts-starke-eu-schwache-nationalstaaten-starke-regionen#comments Tue, 21 Jul 2015 08:42:02 +0000 Redaktion EU-Infothek 19130 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Der zentrale Mythos Europas: das Fahrrad]]> http://www.eu-infothek.com/article/der-zentrale-mythos-europas-das-fahrrad Eine der ältesten Metapher zur Erklärung der EU ist jene vom Radfahrer. Sie wurde auch schon zu Zeiten von EG und EWG verwendet. Ihr Inhalt: Die EU müsse ständig nach vorne weiterfahren, sonst würde sie umfallen. Und rückwärts fahren geht überhaupt nicht. http://www.eu-infothek.com/article/der-zentrale-mythos-europas-das-fahrrad#comments Mon, 20 Jul 2015 03:50:02 +0000 Andreas UNTERBERGER für EU-Infothek 19121 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Griechenland: Alle sind Sieger, und alle sind zugleich Verlierer]]> http://www.eu-infothek.com/article/griechenland-alle-sind-sieger-und-alle-sind-zugleich-verlierer Der nächtliche Verhandlungsmarathon in Brüssel hat zwar mit einer Einigung geendet, aber Jubel ist beileibe nicht angebracht. Die 18 Regierungschef der Eurozone, die ihren Kollegen Alexis Tsipras letztlich im Teamwork sozusagen entmündigt haben, um ein drittes Hilfspaket zu ermöglichen, scheinen auf den ersten Blick die klaren Gewinner zu sein. Und der griechische Ministerpräsident, der&nbsp; fast zu allen der von ihnen diktierten Auflagen Ja und Amen gesagt hat, musste offensichtlich eine schwere Niederlage hinnehmen. http://www.eu-infothek.com/article/griechenland-alle-sind-sieger-und-alle-sind-zugleich-verlierer#comments Mon, 13 Jul 2015 12:51:45 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19119 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Hellas, Euro, Flüchtlinge: Soll Österreich zur EFTA zurück?]]> http://www.eu-infothek.com/article/hellas-euro-fluechtlinge-soll-oesterreich-zur-efta-zurueck Europa ist zu schnell gewachsen, der Euro wurde zu früh und falsch eingeführt, die Völkerwanderung paralysiert den Kontinent. Kann die Wiederbelebung der EFTA den Karren aus dem Dreck ziehen? http://www.eu-infothek.com/article/hellas-euro-fluechtlinge-soll-oesterreich-zur-efta-zurueck#comments Mon, 13 Jul 2015 03:50:03 +0000 Michael HÖRL für EU-Infothek 19115 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Flüchtlinge: Der Regierung fehlt nicht nur ein Konzept]]> http://www.eu-infothek.com/article/fluechtlinge-der-regierung-fehlt-nicht-nur-ein-konzept Im Jahr 2010 haben in Österreich 11.000 Ausländer um Asyl angesucht - heuer werden es fast sechs Mal so viele sein. Die Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan oder dem Irak sind für Österreichs Politik zu einem gewaltigen Problem geworden. Auch die Europäische Union steht vor einer riesigen Herausforderung. http://www.eu-infothek.com/article/fluechtlinge-der-regierung-fehlt-nicht-nur-ein-konzept#comments Sun, 12 Jul 2015 09:03:44 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19117 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Griechenland: OXI und die Folgen]]> http://www.eu-infothek.com/article/griechenland-oxi-und-die-folgen Das einzig Erfreuliche am griechischen Referendum ist die Tatsache, dass Finanzminister Yanis Varoufakis endlich zurückgetreten ist. Oder besser: zurückgetreten wurde.&nbsp; Nach dem überraschend klaren Votum der Griechen, die sich zwischen Pest und Cholera&nbsp; entscheiden mussten,&nbsp; bedarf&nbsp; es eines totalen Neustarts der Verhandlungen - und dafür wäre Varoufakis, der laut „Kurier“-Befund „Freund und Feind mit einer arrogant-selbstgefälligen Chuzpe gepaart mit einer erratischen Dialog-Unfähigkeit verblüffte“, die falsche Besetzung. http://www.eu-infothek.com/article/griechenland-oxi-und-die-folgen#comments Mon, 06 Jul 2015 15:28:37 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19102 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Der BAS-Mann - Ein anderer Nachruf auf Gerd Bacher]]> http://www.eu-infothek.com/article/der-bas-mann-ein-anderer-nachruf-auf-gerd-bacher Des unlängst im 90. Lebensjahr verstorbenen, weit über die Grenzen seines Landes hinaus bekannten Publizisten Gerd Bacher ist in zahlreichen Nachrufen ob seiner großen Verdienste um das österreichische Presse- sowie Rundfunk- und Fernsehwesen rühmend und weithin zutreffend gedacht worden. Eine Seite Bachers blieb dabei jedoch weitgehend ausgeblendet –die Rolle Bachers im Südtiroler Freiheitskampf. Sie soll daher im folgenden etwas näher beleuchtet werden. http://www.eu-infothek.com/article/der-bas-mann-ein-anderer-nachruf-auf-gerd-bacher#comments Fri, 03 Jul 2015 18:36:05 +0000 Prof. Dr. Dr. h. c. Reinhard OLT für EU-Infothek 19100 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[China bastelt an neuer internationaler Finanzordnung]]> http://www.eu-infothek.com/article/china-bastelt-neuer-internationaler-finanzordnung Da kann sich die Europäische Union eigentlich nur ein Beispiel nehmen: Die Volksrepublik China hat heimlich, still und leise ein monströses Projekt auf die Beine gestellt, das zu einem wichtigen internationalen Finanzorgan werden dürfte. http://www.eu-infothek.com/article/china-bastelt-neuer-internationaler-finanzordnung#comments Thu, 02 Jul 2015 03:50:02 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19096 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Griechenlands Banken in akuter Gefahr]]> http://www.eu-infothek.com/article/griechenlands-banken-akuter-gefahr Jetzt ist es passiert: Die Ratingagentur Fitch stufte die griechische Nationalbank und drei weitere Institute als teilweise zahlungsunfähig ein. Die Kreditwürdigkeit der Geldhäuser Alpha, Eurobank und Piraeus wurde von CCC bzw. C auf RD herabgestuft, was so viel heißt wie „restricted default“ (begrenzter Zahlungsausfall). http://www.eu-infothek.com/article/griechenlands-banken-akuter-gefahr#comments Wed, 01 Jul 2015 08:17:40 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19094 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Europas doppelte Hilfe für den „Islamischen Staat“ ]]> http://www.eu-infothek.com/article/europas-doppelte-hilfe-fuer-den-islamischen-staat Europa ist Partei in den Kriegen in Syrien und Irak. Ob es will oder nicht. Denn zum ersten haben sich einige EU-Staaten militärisch dort direkt involviert. Zum zweiten bedroht die explosive Ausbreitung des „Islamischen Staats“ mittelfristig auch Mittel- und Osteuropa. Und zum dritten – das trifft das „neutrale“ Österreich auch jetzt schon ganz massiv – sind gerade die bisher stabilsten Teile Europas Ziel der Massenflucht aus und vor diesem Krieg. http://www.eu-infothek.com/article/europas-doppelte-hilfe-fuer-den-islamischen-staat#comments Tue, 30 Jun 2015 03:50:03 +0000 Andreas UNTERBERGER für EU-Infothek 19087 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[„Armutsfreies Dauphin“: Beispiel für ein bedingungsloses Grundeinkommen?]]> http://www.eu-infothek.com/article/armutsfreies-dauphin-beispiel-fuer-ein-bedingungsloses-grundeinkommen Das kanadische Sozialexperiment mit Sozialhilfe ohne Arbeitszwang hatte 1974 zur Verbesserung sozialer Parameter geführt. Allerdings zur Verschlechterung ökonomischer, warum es letztendlich eingestellt worden ist. Gibt es Alternativen? http://www.eu-infothek.com/article/armutsfreies-dauphin-beispiel-fuer-ein-bedingungsloses-grundeinkommen#comments Mon, 29 Jun 2015 03:50:02 +0000 Michael HÖRL für EU-Infothek 19089 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Die Völkerwanderung hat noch nicht einmal begonnen]]> http://www.eu-infothek.com/blog/die-voelkerwanderung-hat-noch-nicht-einmal-begonnen Wenn Europa es nicht schafft, die Probleme bei Demographie und Entwicklungshilfe zu lösen, dann wird ein millionenfaches Einwanderungschaos das auf seine Art tun. Noch lassen Europas Eliten ihren Bürgern via Staatsmedien ausrichten, dass an der ungesteuerten (und hoch subventionierten) Einwanderung aus islamischen Ländern kein Weg vorbeiführe, da erschüttern uns drei islamische Terrorattacken an nur einem einzigen Tag. EU - Flüsterer:&nbsp; 0 http://www.eu-infothek.com/blog/die-voelkerwanderung-hat-noch-nicht-einmal-begonnen#comments Sun, 28 Jun 2015 17:55:49 +0000 Michael HÖRL für EU-Infothek 19090 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Der Exit vor dem Grexit]]> http://www.eu-infothek.com/article/der-exit-vor-dem-grexit Am Montag haben in Brüssel sowohl die Finanzminister der Eurozone als auch die Regierungschefs in Sachen Griechenland getagt - wie meistens ohne konkrete Ergebnisse. Jetzt denken alle Beteiligten über das von Alexis Tsipras vorgelegte Sparprogramm nach, in dem es dem Vernehmen nach um rund acht Milliarden Euro gehen soll - und&nbsp; schlussendlich wird wohl das passieren, was bei Redaktionsschluss für diese Kolumne nur zu erhoffen war: Vieles deutet nämlich darauf hin, dass der Worst Case nicht eintreten, also in letzter Minute noch ein Ausweg vor dem drohenden Grexit gefunden wird. http://www.eu-infothek.com/article/der-exit-vor-dem-grexit#comments Tue, 23 Jun 2015 14:25:10 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19077 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[Projektentwicklungs-Knowhow für den Kaukasus]]> http://www.eu-infothek.com/article/projektentwicklungs-knowhow-fuer-den-kaukasus Baku ist in aller Munde: European Games, Eurovision, und spektakuläre Architektur. Aber nicht nur die vor allem dank ihrer Erdölvorkommen boomende Metropole Aserbaidschans, auch die anderen Länder der Region an der Schnittstelle von Europa und Asien wie Georgien und Armenien suchen Anschluss an westliche Standards. http://www.eu-infothek.com/article/projektentwicklungs-knowhow-fuer-den-kaukasus#comments Fri, 19 Jun 2015 13:54:45 +0000 Redaktion EU-Infothek 19075 at http://www.eu-infothek.com <![CDATA[EU-Agrarsubventionen: Wann kommt die nächste Reform?]]> http://www.eu-infothek.com/article/eu-agrarsubventionen-wann-kommt-die-naechste-reform In Deutschland werden die EU-Agrarsubventionen nach demselben Prinzip wie in Österreich verteilt: Auch dort sind Konzerne, diverse Organisationen und Institutionen die größten Nutznießer. Lebensmittelriesen wie die Südzucker AG oder die Hamburger August Töpfer &amp; Co KG, das Land Schleswig-Holstein sowie die Centrale Marketinggesellschaft erhielten für 2014 Förderungen in Millionenhöhe. http://www.eu-infothek.com/article/eu-agrarsubventionen-wann-kommt-die-naechste-reform#comments Wed, 17 Jun 2015 03:50:03 +0000 Peter MUZIK für EU-Infothek 19068 at http://www.eu-infothek.com