Donnerstag 21. August 2014, 14:06

Who is Who

Es gibt viele An­lauf­stel­len in der EU, in den EU-Haupt­städ­ten. Hin­ter den Namen wie EU Par­la­ment, EU-Kom­mis­si­on, Eu­ro­päi­schen Zen­tral­bank, Eu­ro­päi­scher Ge­richts­hof ste­hen aber nicht nur Ein­rich­tun­gen, die das öf­fent­li­che Leben in Eu­ro­pa be­stim­men, son­dern auch Per­so­nen. Wer ist wo tätig, wer ist für was zu­stän­dig, wen kann man di­rekt an­spre­chen? Who ist who macht die EU nicht nur per­sön­lich fass­bar son­dern schlicht­weg mensch­lich.