Mittwoch 23. Juli 2014, 21:50

Top Thema

Junckers Posten-Puzzle: Alles klar, Frau Kommissar?

Gemeinsam mit José Manuel Barroso werden die britische Baroness Ashton, die Holländerin Kroes, die Zypriotin Vassiliou, die Luxemburgerin Reding, die Griechin Damanaki und die irische Wissenschafts-Kommissarin Geoghegan-Quinn ausscheidenViel zu wenig Frauen - das ist derzeit das allergrößte Problem des neuen Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker. Der Luxemburger muss nämlich ein rundum erneuertes Team aufstellen, in dem rund 40 Prozent der Jobs mit Damen besetzt sind - andernfalls wird ihm das EU-Parlament einen Strich durch die Rechnung machen. von Peter MUZIK  »


Rübig zum EU-Klimakurs: «Europa darf nicht zum Naturpark werden»

Rübig zum EU-Klimakurs: «Europa darf nicht zum Naturpark werden»Was tun, um Europas Wohlstand künftig zu sichern? Voll und ganz auf die Industrie setzen, meint der ÖVP-Europaabgeordnete Rübig. Er will die Industrie aus dem Emissionshandel ausnehmen und damit deutlich entlasten. Und seine Formel für den EU-Klimakurs 2030? «30-30-30.» »

EU-Regulierer kritisieren Apple wegen In-App-Käufen

EU-Regulierer kritisieren Apple wegen In-App-KäufenViele Apps tragen das Preisschild «kostenlos», finanzieren sich aber über Dienste und virtuelle Güter, die in ihnen angeboten werden. Europäische Behörden wollen striktere Regeln dafür. Die Reaktion von Apple geht ihnen nicht weit genug. »

Aktuelles

EU-Kommission: Energie-Einsparziel bei 30 Prozent

"Ehrgeizige, aber realistische" Energiesparziele
Die EU-Kommission hat sich am Mittwoch ein Ziel von 30 Prozent Energie-Einsparung gegenüber 1990 bis 2030 gesetzt. Energiekommissar Günther Oettinger zeigte sich dabei über die Frage der Verbindlichkeit des Ziels zurückhaltend. Wesentlich sei es, das Ergebnis zu erreichen. Das Effizienzziel von 20 Prozent bis 2020 sei erreichbar, derzeit liege man zwischen 18 und 19 Prozent. »

Kommentare

Hilfe – Schafft endlich brauchbare Krippen und Kindergärten!

Schafft endlich brauchbare Krippen und Kindergärten!
Österreichs Politikerkaste ist unfähig, ein funktionierendes Kinder-Betreuungssystem anzubieten. Die einzigartig niedrige Geburtenrate reduziert derweil jede Generation um ein Drittel und gefährdet unser Sozialsystem stärker als Schuldenberg und Frühverrentung. von Michael HÖRL »

Interviews

Audio Europa Kontroverse – Podcast


Integration - Zusammenleben in Österreich

Zwei Köpfe
Kontrovers - die Audiodiskussionsserie auf EU-Infothek. Auch diesmal diskutieren Andreas Unterberger und Georg Hoffmann-Ostenhof wieder über ein aktuelles Thema. Kontrovers ist Programm auch dieser Diskussion. Die beiden Journalisten widmen sich mit ihren unterschiedlichen Weltanschauungen dem Thema: Integration - Zusammenleben in Österreich. von Andreas UNTERBERGER »

Banken & Finanzen

Bildung & Kultur

Der Qualitätsdiskurs in der Erwachsenenbildung geht weiter

Der Qualitätsdiskurs in der Erwachsenenbildung geht weiter
Stimmen für eine Professionalisierung und Qualitätssicherung der Erwachsenenbildung innerhalb Europas werden immer zahlreicher. Da die Qualifikation der KursanbieterInnen einen großen Beitrag leistet, um die Qualität in der Erwachsenenbildung zu sichern, wurde auf europäischer Ebene mit dem Projekt GINCO Tools & Training (GINCO T&T) ein Kompetenzprofil für ErwachsenenbildnerInnen entwickelt. »

Binnenmarkt & Wettbewerb

Online-Glücksspiele: EU-Kommission empfiehlt strengen Verbraucherschutz

Binnenmarktkommissar Michel Barnier
Die Europäische Kommission hat heute eine Empfehlung über Online-Glücksspiele angenommen. Darin fordert sie die Mitgliedstaaten auf, durch die Annahme von Grundsätzen für Online-Glücksspieldienstleistungen und verantwortungsvolle Werbe- und Sponsoringpraktiken für ein hohes Maß an Schutz für Verbraucher, Spieler und Minderjährige zu sorgen. »

Digitale Agenda

Energie & Ressourcen

Erweiterung

Islands schwieriges Verhältnis zur EU

Islands schwieriges Verhältnis zur EU
Aus der Verhandlungspause ist eine Absage geworden: Island will seinen Antrag auf EU-Mitgliedschaft zurückziehen. In dieser Woche befasst sich das isländische Parlament mit dem entsprechenden Gesetz. Eine endgültige Entscheidung soll im März fallen. von Silke WETTACH »

Europapolitik

298 Opfer bei Boeing-Absturz in der Ostukraine

298 Opfer bei Boeing-Absturz in der Ostukraine
Der Konflikt in der Ostukraine hat allem Anschein nach die schwerste Flugzeugkatastrophe in Europa seit Jahrzehnten verursacht. Unter den Toten sind 154 Niederländer und auch 4 Deutsche. Wer trägt die Verantwortung - prorussische Kämpfer oder Truppen der Ukraine? »

Gesundheit

Global


Iran: Massaker an iranischen Flüchtlingen

Iran: Massaker an iranischen Flüchtlingen
Bei einem kaltblütigen Angriff auf Camp Ashraf (Irak) Anfang September wurden 52 unbewaffnete, wehrlose Volksmudschahedin massakriert – Mitglieder der iranischen Hauptopposition. Trotz offizieller Zusicherungen der UNO und der USA befinden sie sich in höchster Gefahr. »

EU-Backstage & Personalia

Justiz

Regionalpolitik

Sicherheit

Technologie, Forschung

Freihandelsabkommen: Persilschein für Gentechnik

Freihandelsabkommen: Persilschein für Gentechnik
Die Zulassungsverfahren für GVOs sind komplex, langwierig und teuer. Mit dem bevorstehenden Freihandelsabkommen könnte sich das schlagartig ändern, so die Befürchtungen der Umweltschützer. Greenpeace & Co. werten den Abzug der Monsanto-Jünger als raffiniertes taktisches Manöver, um die Wogen zu glätten. von Thomas WINKLER »

Soziales & Arbeit

Telekommunikation & Verkehr

Tourismus & Freizeit

Über den Winter nach Thailand!

Über den Winter nach Thailand!
Entfliehen Sie der kalten Jahreszeit und verbringen Sie einen Traumurlaub im Siam Residence Boutique Resort auf der Palmeninsel Koh Samui. »

Umwelt & Agrar

Banner100; Bild: EU-Infothek