Sonntag, 17. Januar 2021
Startseite / Allgemein / Ibiza-Gate: RA Johannes Eisenberg, Berlin, zur Verhaftung seines Mandanten, welcher auf Grund eines in Wien ausgestellten, internationalen Haftbefehls am 10. Dezember 2020 in Berlin festgenommen wurde

Ibiza-Gate: RA Johannes Eisenberg, Berlin, zur Verhaftung seines Mandanten, welcher auf Grund eines in Wien ausgestellten, internationalen Haftbefehls am 10. Dezember 2020 in Berlin festgenommen wurde

Das Ibiza-Video / Bildmontage: EU-Infothek / Quelle: Spiegel, SZ / Süddeutsche Zeitung

Bitte lesen Sie hier den Text der Presseaussendung sowie nachfolgend die Stellungnahme von RA DDr. Schimanko.

Presseaussendung:

Stellungnahme von RA DDr. Schimanko:

Anmerkung der Redaktion: Die GESCHWÄRZTEN Stellen sind Aussagen und Behauptungen des Herrn RA Eisenberg, welche unbewiesen sind, auch dritte Personen belasten und deshalb von EU-Infothek nicht veröffentlicht werden.

Über Redaktion

Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland: Neues, „milderes“ Schuldbefreiungsverfahren für Firmen und Private ab 1. Jänner 2021

Erleichterung für durch die Corona-Pandemie gefährdete und zerstörte Existenzen, besonders jener im KMU-Bereich. Deutschland geht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.