Montag, 23. September 2019
Startseite / Allgemein / Ibiza-Gate: Echte Überraschung! Neues Buch entlastet teilweise H.C. Strache und Mag. Johann Gudenus

Ibiza-Gate: Echte Überraschung! Neues Buch entlastet teilweise H.C. Strache und Mag. Johann Gudenus

Das Ibiza-Video / Bildmontage: EU-Infothek / Quelle: Spiegel, SZ / Süddeutsche Zeitung

   

Wir dürfen erst morgen darüber berichten.

Tipp von EU-Infothek: Buch kaufen!

Über Redaktion

Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Wahlberichterstattung deckt viele wichtige Themen zu – nur mehr knappe 10 Tage!

In knapp zehn Tagen kehrt im Fernsehen, aber auch in den großen Medien, endlich wieder …

5 Kommentare

  1. Avatar

    Werde das Buch sicher kaufen, aber erst wenn alle Fakten am Tisch liegen und die Hintermänner bekannt sind.

  2. Avatar

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich erwarte gerne Euren Bericht, aber ich werde mir dieses Buch sicherlich nicht kaufen ! Da sich meiner Meinung nach, dieses Büchel nicht als literarisches Werk bezeichnen lässt, eher als Schundroman, ist es für mich unerheblich ! Außerdem, wenn sich jemand auf Kosten der Bürger Österreichs resp. unserem schönen Land bereichern will, wie die SZ und andere österr. Medien, dann sind solche „Werke“ sowieso fragwürdig ! Die Hauptschuld an diesem Video tragen jene, welche dieses beauftragt haben, denn das ist und war ein krimineller Akt. Nur die österr. Justiz scheint nicht besonders interessiert an einer Aufklärung ! Übrigens glaube ich auch nicht an die UNABHÄNGIGKEIT der österr. Justiz !!!

    • Avatar

      Kann ihnen nur beipflichten die beste Information hat EU-Infothek geliefert. Diese Vermarktung des Videos bevor die Auftraggeber bekannt sind und die Erzeuger desselben nicht vor Gericht stehen ,
      soll man diese Anonymen nicht auch noch ein Geschäft machen lassen.
      Wenn jemand mit Überwachungskameras irrtümlich auch des Nachbars Garten überwacht , findet er sich vor dem Kadi , wenn solche Videos eine gut funktionierende Regierung zerstören ist das Große Schweigen im Walde angesagt. das lässt mich an der „Unabhängigen Justiz“ zweifeln.

  3. Avatar

    Wozu sollte irgendjemand soetwas kaufen wollen? Alles, das jetzt noch interessiert, steht ja ohnehin nicht drin!
    Seltsam auch die Kaufempfehlung hier ! Ist das der Preis, damit sich die SZ nicht weiter mit eu-infothek beschäftigt ?
    Offenbar kann man sich nämlich auch hier keinerlei Aufklärung mehr erwarten. Seltsam nach den ursprünglichen vollmundigen Ankündigungen aber seit sich die SZ für das Umfeld von eu-infothek interessiert hat ist hier absolut nichts Substantielles mehr gekommen.

    • Avatar

      Kommentar der Redaktion: Warten Sie bitte ab, bis EU-Infothek darstellt, WESHALB eine Kaufempfehlung ausgesprochen wird.

      Mit freundlichen Grüßen
      Redaktion EU-Infothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.