Montag, 26. Oktober 2020
Startseite / Allgemein / Future Internet Assembly: weltweite Internetbranche in Dublin

Future Internet Assembly: weltweite Internetbranche in Dublin

Die Rolle von Forschung und Innovation im Internetbereich und der Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit der EU dank einer neuen Welle von Technologien im Vorfeld des Programms Horizont 2020 steht im Mittelpunkt der Veranstaltung in Dublin.

[[image1]]Die Future Internet Assembly (FIA) findet von 8.-10. Mai in Zusammenarbeit mit dem irischen Ratsvorsitz statt. Das Internet wird sich in den nächsten Jahren massiv verändern, was einen multi-disziplinären Zugang erfordert, wenn die Erwartungen von Gesellschaft, Unternehmen und Technologie erfüllt werden sollen.

Hauptthema des Events ist die Frage, wie Forschung und Entwicklung im Bereich des zukünftigen Internets die Wettbewerbsfähigkeit der EU stärken können und im Vorfeld von Horizont 2020 eine neue Welle der neuen Technologien ermöglichen können.

“Innovationsbeschleunigung”

Führende Unternemen wie Intel, Bell Labs und andere werden gemeinsam mit Forschenden und Technologie-Experten aus aller Welt gemeinsam auf der Future Internet Assembly vertreten sein.

“Innovationsbeschleunigung”  – das Thema der Future Internet Assembly – trifft sich auch mit dem Programm des irischen EU-Ratsvorsitzes, in dem die Förderung der Digitalen Agenda für Arbeitsplätze und Wachstum eine zentrale Rolle spielen.

Internet-Technologien müssen in Zukunft optimal genutzt werden, um nachhaltiges Wachstum zu sichern und neue Dienstleistungen zugänglich zu machen. Forschung und Innovation sind schon jetzt wichtige Motoren der Internet-Branche und im Technologiesektor generell und werden auch auf der FIA eine zentrale Rolle spielen.

 

Über Redaktion

Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der zentrale Mythos Europas: das Fahrrad

Eine der ältesten Metapher zur Erklärung der EU ist jene vom Radfahrer. Sie wurde auch schon zu Zeiten von EG und EWG verwendet. Ihr Inhalt: Die EU müsse ständig nach vorne weiterfahren, sonst würde sie umfallen. Und rückwärts fahren geht überhaupt nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.