Donnerstag, 13. August 2020
Startseite / Top-Stories

Top-Stories

Casino-Affäre: „Die Presse“ berichtet aktuell über neue Zusammenhänge mit tschechisch-slowakischer Finanzgruppe „Arca“

EU-Infothek enthüllt ergänzend: ARCA steht jetzt unter „Gläubigerschutz“. Die in „Die Presse“ (siehe Anhang PDF) ausführlich beschriebenen Vorgänge über die Bestellung von Mag. Sidlo zum Vorstand der CASAG und die damit zusammenhängende Bedeutung einiger von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmten Notizen werfen ein völlig neues Licht auf die „Casino-Affäre“. Besonders interessant sind die in …

Lesen Sie mehr...

Erstmals verhängt die Europäische Union Sanktionen wegen Cyber-Angriffen

Komplexität und Dynamik in den Bemühungen der EU zur Erhöhung der Sicherheit im Cyber-Raum   Einführung Am 30. Juli 2020 verhängte der Rat der EU erstmals restriktive Maßnahmen gegen sechs physische Personen – vier Russen und zwei Chinesen – sowie gegen drei chinesische, nordkoreanische und russische Unternehmen, die für eine …

Lesen Sie mehr...

SN / Wurde Ibiza-Video über Drogendeals finanziert?

Die Fäden laufen in Salzburg zusammen: Dort sollen einige Kriminalisten seit Jahren mit Drogenspitzeln vom Balkan in fingierte Drogengeschäfte verwickelt sein. Genau dieselben Akteure tauchen auch in der Ibiza-Affäre auf. Fingierte Drogendeals, Informanten, die Belohnungen für Scheingeschäfte einstreifen, und eine Verbindung zum Ibiza-Video. Die Vorwürfe in einem weiteren Kapitel in …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-Gate: „Überarbeitetes“ großes Video soll etwa Mitte August an WKStA übermittelt werden

Die „Soko Tape“ im Bundesministerium für Inneres plant „etwa Mitte August 2020“, vorerst das geschwärzte Manuskript und die Video-Datei „wz-complete.mp4“ mit den unkenntlich gemachten Stellen in einer ersten Tranche an die WKStA zu übermitteln. Die zuständige IT-Abteilung des BMI wurde beauftragt, „bei den entsprechenden Passagen den Ton und auch das Bild …

Lesen Sie mehr...

Corona-Epidemie: Wirtschaft braucht sofort frisches Eigenkapital und positive, kreative, neue Förderungsansätze sowie sehr viel nachhaltige Motivation

Ohne frisches Eigenkapital kann sich die Wirtschaft und damit auch der Arbeitsmarkt nicht erholen. Kreditstundungen, auch Stundungen der Zahlungen an das Finanzamt oder die Sozialversicherungen, sind lediglich eine augenblickliche Erleichterung, sie wirken aber in Bezug auf die Finanzen der Unternehmen wie ein Schulden-Schneepflug. In dem – zeitlich sehr nahen – …

Lesen Sie mehr...

Casino-Affäre und Ibiza-Gate: Hintergrundinformationen für den Untersuchungsausschuss

Am 13. März 2019 beschlossen – so das nach heutigem Wissensstand glaubwürdige Szenario – die Gegner der NOVOMATIC-Gruppe der türkis-blauen Regierung ein Ende zu bereiten. Der plausible Auslöser für die folgenden, der Demokratie und auch Österreichs Wirtschaft größten Schaden zufügenden Aktionen liegen in der aus Sicht dieser Gegner aussichtlosen Situation, das …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-Gate: Oe24 / Jetzt Ermittlungen gegen Kripo-Offizier

Oe24.at berichtet aktuell: Der Ibiza-Krimi spielt nun auch im Innenministerium: Ein Kripo-Offizier steht in Verdacht, dass er Kontakt zu zwei Haupttätern der Ibiza-Bande hatte. Von „Imperium in imperio“ oder „Deep State“, also dem „Staat im Staat“, schwurbeln immer wieder Verschwörungstheoretiker – aber jetzt zeigt sich: Die etwa 20 Ibiza-Video-Produzenten und …

Lesen Sie mehr...