Mittwoch 20. September 2017, 09:50

EU-Backstage & Personalia

CSU: Nach der Berlin-Wahl heißt es „Tabula rasa“

Gut 100 Parlamentarier bangen um ihren Sitz im Deutschen Bundestag.
Nach der Berlin-Wahl, die in zwei Wochen stattfindet, will die CSU mit Angela Merkel „tabula rasa“ reden. Das erfuhr EU-Infothek aus dem innersten Führungskreis.
Der Haussegen innerhalb der Unionsparteien hängt wieder einmal, wie so oft in der gemeinsamen Parteiengeschichte, schief. Und wieder ist es die CSU die von München aus Druck auf die Parteizentrale der Schwesternpartei in Berlin macht.  »

Quo vadis Angela Merkel?

Karl-Theodor zu Guttenberg und die Bundeskanzlerin im Jahr 2010.
Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel muss in diesen Tagen erfahren, dass sie zwar in den eigenen Reihen der CDU aufgrund ihrer Erfolge eine sehr anerkannte, aber nicht wirklich geliebte Parteiführerin ist. Auch deshalb – so die Meinung in den einflussreichen politischen Hauptstadt-Zirkeln - weil sie zwar immer sehr selbst- und machtbewusst auftrat, aber den Funktionären und dem Parteifußvolk nicht wirklich Wärme vermitteln konnte. »

Juncker begrüßt Faymann

Juncker begrüßt Faymann
Jean-Claude Juncker begrüßt Werner Faymann beim Europäischen Rat in Brüssel am 28. Juni 2013 – machen Sie sich Ihr eigenes Bild. »

Köstinger erhält "Oscar für EU-Abgeordnete"

Köstinger erhält "Oscar für EU-Abgeordnete"
Die ÖVP-Europaabgeordnete Elisabeth Köstinger wurde gestern Abend in Brüssel als "EU-Abgeordnete des Jahres 2014" in der Kategorie "Landwirtschaft und ländliche Angelegenheiten" ausgezeichnet. »

LR Kaufmann-Bruckberger im Königreich Belgien

Landesrätin Elisabeth Kaufmann-Bruckberger
Eine Delegation rund um die niederösterreichische Landesrätin Elisabeth Kaufmann-Bruckberger, die für Baurecht, Veranstaltungswesen, Asyl und Ausländerbeschäftigung in der niederösterreichischen Landesregierung zuständig ist, reist diese Woche zu einem Arbeitsbesuch nach Brüssel. »

Andrä Rupprechter zum Generalsekretär des Ausschusses der Regionen bestellt

Andrä Rupprechter zum Generalsekretär des Ausschusses der Regionen bestellt
Am 27. November 2013 wurde der Andrä Rupprechter im Rat der Europäischen Union einstimmig vor dem Präsidium des Ausschusses der Regionen zum Generalsekretär ab 1. April 2014 bestellt. Die Bestellung erfolgte mit Zustimmung aller Fraktionen und aller Delegationen der EU-Mitgliedstaaten. Damit übernimmt Rupprechter eine der wichtigsten Verwaltungspositionen in der EU. »

Janet Yellen wird neue US-Zentralbankchefin

Janet Yellen, neue US-Zentralbankchefin
Die Nachfolgerin von US-Notenbankchef Ben Bernanke steht fest: Bernankes bisherige Stellvertreterin Janet Yellen wird die erste Frau in der beinahe einhundertjährigen Geschichte der FED, die es bis an die Spitze schafft. »

Index 2016
Index 2015
Index 2014
Index 2013
Index 2012
Index 2011