Mittwoch 16. April 2014, 23:50

Binnenmarkt & Wettbewerb

Nicht nur die Nationalbank nimmt Abschied vom Glücksspielmarkt

Nicht nur die Nationalbank nimmt Abschied vom Glücksspielmarkt
Rund um die Österreichischen Lotterien und Casinos Austria ist einiges in Bewegung geraten. Das wiederum hängt damit zusammen, dass der Verkauf der Anteile der Münze Österreich (deren Aktienpaket beläuft sich auf 33,2 Prozent), eine 100-Prozent-Tochter der Österreichischen Nationalbank, beschlossene Sache ist. »

Kartelle verteuern Autos in Europa

Premiumhersteller BMW schließt aus, bei Mitgliedern des Kartells zu überhöhten Preisen eingekauft zu haben
Kriminelle Energie sind die Wettbewerbshüter der EU-Kommission bei Unternehmen durchaus gewohnt. Jahr für Jahr verdonnert die EU-Kommission Firmen zu hohen Strafen, weil sie Kartelle bilden. Illegale Absprachen in bisher ungekannten Ausmaße fördern nun aber die Beamten von EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia in der Automobilbranche zutage. Für fast hundert verschiedene Teile hätten Zulieferer zu viel kassiert, sagt Almunia. „Wenn Sie die alle rot markieren würden, hätten Sie ein rotes Auto.“ »

Das Enterprise Europe Network: kostenlose EU-Serviceleistungen für KMU!

Das Enterprise Europe Network: kostenlose EU-Serviceleistungen für KMU!
Das Enterprise Europe Network ist ein von der EU unterstütztes KMU-Servicenetzwerk und umfasst 600 Partnerorganisationen in 50 Ländern. Es ist das größte Servicenetzwerk der Welt und erschließt für Firmen und Forschungseinrichtungen europaweit die optimalen EU-Förderungen und Kooperationsmöglichkeiten. »

Standard-Mehrwertsteuererklärung: Vereinfachung für Unternehmen

Standard-Mehrwertsteuererklärung: Vereinfachung für Unternehmen
Die EU-Kommission hat eine neue Standard-Mehrwertsteuererklärung vorgeschlagen, mit der Unternehmen in der EU jährlich bis zu 15 Mrd. EUR Verwaltungskosten einsparen können. Ziel dieser Initiative ist es, den Verwaltungsaufwand für Unternehmen zu verringern, die Einhaltung der Vorschriften zu verbessern und die Steuerbehörden EU-weit effizienter zu machen. »

Index 2014
Index 2013
Index 2012
Index 2011
Index 2010