Freitag 25. Juli 2014, 17:50

Banken & Finanzen

Mini-Zins auf Jahre - EZB kauft der Politik reichlich Zeit

Angela Merkel mit Geldsäcken zeigt eine Karikatur am Zaun der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main
Die EZB hat geliefert: Geld ist billig wie nie - und daran wird sich so schnell nichts ändern. Das marode Bankensystem wird erneut mit Milliarden geflutet. Die Probleme, die in die Krise führten, löst das nicht. Aber es verschafft der Politik Zeit für wichtige Reformen. »

Braucht Europa einen neuen Stabilitätspakt?

Braucht Europa einen neuen Stabilitätspakt?
Der Weltwährungsfonds kritisiert den Euro-Stabilitätspakt als zu kompliziert. Frankreich und Italien wollen mehr Spielraum bei der Budgetsanierung. Ist schon wieder eine neue Reform nötig? »

Welle von mysteriösen Todesfällen unter Top-Bankern

Welle von mysteriösen Todesfällen unter Top-Bankern
Eine Welle von Todesfällen im Finanzsektor nährt Spekulationen über die Ursachen.  Bereits neun Banker und Manager haben sich 2014 umgebracht oder sind anders ums Leben gekommen – Ermittler stehen vor einem Rätsel. »

Index 2014
Index 2013
Index 2012
Index 2011