Sonntag, 31. Mai 2020
Startseite / Redaktion (Seite 52)

Redaktion

Redaktion

Projektentwicklungs-Knowhow für den Kaukasus

Baku ist in aller Munde: European Games, Eurovision, und spektakuläre Architektur. Aber nicht nur die vor allem dank ihrer Erdölvorkommen boomende Metropole Aserbaidschans, auch die anderen Länder der Region an der Schnittstelle von Europa und Asien wie Georgien und Armenien suchen Anschluss an westliche Standards.

Lesen Sie mehr...

Das neue Gefängnis – Resozialisierung anstelle von Bestrafung

Jeder dritte Ex-Häftling Deutschlands wird rückfällig. Diese Rückfallquote ist für viele nicht nur beängstigend, sondern auch Grund das Gefängnissystem zu hinterfragen. die Berater® transferiert mit dem Projekt ECOR - European Communities of Restoration erfolgreiche internationale Ansätze zum konventionellen Freiheitsentzug in ein innovatives Europäisches Model.

Lesen Sie mehr...

Plattform zur Prognose von Lernerfolg

Fernstudien und andere E-Learning Angebote werden durch die fortschreitende Technologisierung immer beliebter. CRITON, eine Plattform zur Prognose von Lernerfolg im E-Learning, analysiert, welche Bewertungsmethoden sich für E-Leistungen besonders eignen.

Lesen Sie mehr...

Neue Plattform für Europas ProjektmanagerInnen wächst

Seit einem Jahr bietet die interaktive Plattform PACE europäischen AkteurInnen aus dem EU-Projektmanagement die Möglichkeit einander zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen und unterstützendes Arbeitsmaterial für das EU Projektmanagement zu testen. Rund 150 Personen sind derzeit auf der PACE Plattform registriert.

Lesen Sie mehr...

Jugendarbeitslosigkeit Europas steigt weiter an

Die Jugendarbeitslosigkeit Europas ist bereits seit Jahren für viele alarmierend. Bulgarien zählt zu einem der Länder Europas, die mit 21% eine sehr hohe Jugendarbeitslosenquote verzeichnen. Welche Maßnahmen gegen diese hohe Jugendarbeitslosigkeit Erfolg bringen ist fraglich, fest steht, Österreich und Deutschland werden als positive Beispiele genannt.

Lesen Sie mehr...

Intensivierung der EU-Zusammenarbeit gegen Terrorismus, organisierte Kriminalität und Computerkriminalität

Die Europäische Kommission hat eine Europäische Sicherheitsagenda für den Zeitraum 2015-2020 veröffentlicht, mit der die Zusammenarbeit der Mitgliedstaaten bei der Bewältigung von Sicherheitsbedrohungen unterstützt und die gemeinsamen Anstrengungen bei der Bekämpfung von Terrorismus, organisierter Kriminalität und Computerkriminalität intensiviert werden sollen.

Lesen Sie mehr...