Freitag 31. Oktober 2014, 08:36

Audio Europa Kontroverse – Podcast


Integration - Zusammenleben in Österreich

Kontrovers - die Audiodiskussionsserie auf EU-Infothek. Auch diesmal diskutieren Andreas Unterberger und Georg Hoffmann-Ostenhof wieder über ein aktuelles Thema. Kontrovers ist Programm auch dieser Diskussion. Die beiden Journalisten widmen sich mit ihren unterschiedlichen Weltanschauungen dem Thema: Integration - Zusammenleben in Österreich.

Zwei Köpfe
Zwei Köpfe
Bild: EU-Infothek
Staatssekretär Sebastian Kurz hat den Integrationsbericht 2012 vorgelegt  - es gebe kleine Fortschritte in der Bildung und beim Spracherwerb. Hat sich im Bereich der Intergation etwas bewegt?


 


Integration

Rechts wird gewählt,weil die Politiker der SPÖ und ÖVP sich dermaßen unfähig zeigen und gezeigt haben,die Probleme dieses Landes zu lösen und nicht weil
viele Menschen Rassisten oder Ausländerfeindlich sind!
Die meisten Menschen haben nichts gegen Ausländer allgemein,sondern gegen Muslime,und zwar aus gutem Grund,da sie weder von ihren Wertvorstellungen,noch
ihrer Kultur,Tradition,Lebensweise,usw,zur Europäischen Kultur passen!
Nicht alle,aber ca.80% !

Ich stimme ihnen vollinhaltlich zu,

ihre Analyse wird ja gerade in der Votivkirche schlagend bestätigt !

Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen




Das könnte Sie auch interessieren