Donnerstag, 13. August 2020
Startseite / 2019

Yearly Archives: 2019

Ibiza-Gate: Wer bezahlte 600.000 Euro in Krugerrand?

Die bemerkenswerten Verbindungen von C. Chorherr / M. Wischenbart / G. Kerbler und Teddy Sagi Was haben große, internationale Immobiliengeschäfte mit Ibiza zu tun? EU-Infothek hat sich stets von Verschwörungstheorien ferngehalten. Im Zuge der intensiven Recherchen nach den Hintermännern von Ibiza-Gate, welche nun mehr als sieben Monate andauern, sind EU-Infothek …

Lesen Sie mehr...

Asyl-Betreuung durch BBU könnte doch nicht kommen

Die umstrittene Verstaatlichung der Betreuung und Rechtsberatung von Asylwerbern könnte vielleicht doch nicht kommen, hoffen die derzeit noch damit betrauten Nichtregierungsorganisationen (NGOs). Wie „Die Presse“ am Freitag berichtete, hat Übergangsjustizminister Clemens Jabloner die Verträge mit den NGOs nicht gekündigt. Nun muss die kommende Bundesregierung entscheiden. Stattdessen einigten sich Justizministerium und …

Lesen Sie mehr...

Wo wären die Grünen ohne Ibiza?

Das Ibiza-Video / Bildmontage: EU-Infothek / Quelle: Spiegel, SZ / Süddeutsche Zeitung Von Ibiza-Gate profitierten vor allem die Grünen, die nun erstmals Teil einer Bundesregierung sein sollen. Die Grünen müßten doch eine „Pilgerstätte“ in der Finca errichten, hieß es ironisch in der ATV-Sendung aus der nun berühmten Villa. Auch wenn …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-Gate: Lächerliche 200.000 Euro teure Bespitzelungsaktion der Verschwörungstheoretiker

Clevere Trittbrettfahrer nutzten die für jeden Österreicher gratis zugängigen Enthüllungen der EU-Infothek über die Ibiza-Affäre – von der Enttarnung des sogenannten „Detektivs“ bis zur Enttarnung des Wiener Rechtsanwaltes und zahlreicher anderer Enthüllungsberichte für ihr eigenes, lukratives Geschäftsmodell: Offenbar haben windige, findige „Berater“ H.C. Strache eingeredet, dass er Opfer einer großangelegten …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-Video: Das Geheimnis der schlechten Tonqualität

Ton von H.C. Strache und Johann Gudenus wurden in Wiener Tonstudio „überarbeitet“ Anfang Oktober 2019 erklärte ein wichtiger Zeuge der „Soko Tape“, dass im Jahre 2017 „der falsche Detektiv“ die Tonaufnahme aus dem Ibiza-Video in seinem Wiener Tonstudio mehrere Tage lang „überarbeiten“ hat. Den Kontakt zum Tonstudio (Name und Adresse sind …

Lesen Sie mehr...

Ibiza-Gate zum Jahreswechsel 2019/2020: „Video-Spionierer“, alias Julian Thaler, alias Julian Haller, alias Julian Surkov – Zeugenbeschuldigungen wegen schwerster Verbrechen

2019 wird nicht nur in Österreich als das Jahr von „Ibiza-Gate“ und seinen gravierenden politischen Folgen in Erinnerung bleiben. Jener Mann, der sich als „Detektiv“ ausgab und verschiedene Alias-Namen verwendet(e), ist einer der wichtigsten Akteure in diesem Schurkenstück mit sehr bedeutenden politischen Auswirkungen. Er selbst wünscht, so zeigen zahlreiche Klagen …

Lesen Sie mehr...