Samstag, 26. Mai 2018
Startseite / 2012 / April

Monatliches Archiv: April 2012

Calendar Girls – Der schmale Grat zwischen Charity und Pornographie

Victoria Beckham hat’s getan, Amanda Beard hat’s getan und Kylie Minogue auch. Nacktfotos für einen guten Zweck haben Tradition. Sogar Angela Merkel im Bikini und Guido Westerwelle im Adamskostüm waren, wenn auch als mock-up, Models einer Unterwäsche Kampagne.

Unter dem gerade noch die Intimbereiche verdeckenden Titeltransparent „Wir entkleiden die Abgeordneten ihrer Immunität“ ließ sich in der Slowakei gleich eine ganze Parlamentsfraktion nackt ablichten.

Politiker und Prominente, die im Namen der Charity die Hüllen fallen lassen, gab es schon viele.

Lesen Sie mehr...

Weltwährungen müssen scheitern: Wie lange hält der Euro noch?

Christian Felber (von Attac Österreich) ruft nach der Weltwährung. Gleichzeitig geht das aktuell letzte Weltwährungsprojekt, der Euro, gerade vor die Hunde. An seine ruhmlosen Vorgänger kann sich heute kaum noch wer erinnern: Bretton Woods, Pfund, ECU, Transferrubel, argentinischer Peso.

Zu schön der Traum: Alle Menschen wären gleich talentiert, gleich motiviert und hätten die gleiche Vergangenheit. Drum wären sie alle gleich ehrgeizig, erfinderisch und dächten ökonomisch ähnlich. Doch beweist die Welt seit Hunderten von Jahren, dass das Gegenteil der Fall ist.

Lesen Sie mehr...

catch me if you can

In Norwegen wird der Prozess für einen entemotionalisierten Massenmörder in die Wohnzimmer der Welt übertragen. Eine Bühne des Grauens für ein Monster geschaffen. Das Verfahren wird etwa drei Monate dauern. Eine überraschend lange Zeit, um festzustellen, dass ein Irrer am Tod von 77 Menschen schuld ist. Kurz im Verhältnis zu anderen Prozessschauplätzen. Oder ist doch etwas faul im Staate Österreich?

Lesen Sie mehr...